Eurythenes plasticus

Eine neue Tiefsee-Spezies benannt nach dem Plastik, das sie kontaminiert.

Das Plastikproblem im Ozean geht viel tiefer als alles, was man sich bisher vorstellen konnte. Das Problem ist so schlimm, dass mittlerweile neue Arten gefunden werden, die bereits mit Plastik kontaminiert sind.

Um ein Zeichen gegen Plastikmüll in den Meeren zu setzen, haben wir eine neue Tiefsee-Spezies nach dem Plastik benannt, das in ihrem Körper gefunden wurde: Eurythenes plasticus. Im Anschluss starteten wir eine Multi-Channel-Kampagne für eine WWF-Petition für ein rechtsverbindliches UN-Abkommen zur Beendigung der Plastikflut in unseren Ozeanen.

CASEFILM ANSCHAUEN

Resultate

Great Work, Works Great

1,4 Mrd.

12 Mio.

> 410 K

> 120 K

93

 

Potenzielle Reichweite

Äquivalenter Mediawert

Ausstellungsbesucher bisher

Petitions-Unterzeichnungen

Erreichte Länder

Wissenschaft trifft Werbung.

In Zusammenarbeit mit einem wissenschaftlichen Team unter der Leitung des renommierten Meeresökologen Dr. Alan Jamieson von der Universität Newcastle wurde vor der Küste der Philippinen in einer Tiefe von fast 7000 m im Marianengraben eine neue, bereits kontaminierte Spezies gefunden. Der neu entdeckte Flohkrebs wurde nach der Plastik-Sorte PET benannt, die in seinem Enddarm gefunden wurde: Eurythenes plasticus.

Alan-and-Johanna

Dr. Alan Jamieson & Johanna Weston

MicroCT-Scan

CT-Scan mit PET-Faser

Map-Mariana_Trench

Marianengraben

Ein bekanntes Problem, neu betrachtet.

Wir starteten die Kampagne am 5. März 2020 und schrieben Geschichte, indem wir Eurythenes plasticus offiziell in das taxonomische Register unseres Planeten aufnahmen. Innerhalb weniger Stunden nach der ZOOTAXA-Veröffentlichung entspann sich in über 40 Ländern rund um den Globus eine Diskussion über das Ausmaß des Plastikmüllproblems. Und das ohne jegliches Media-Spending.

PR-logos
PR-Manuscript-1

Eine Multi-Channel-Kampagne.

Unmittelbar nach der Veröffentlichung der neuen Spezies starteten wir eine Multi-Channel-Kampagne, die paid Social Media, Kino, OOH, Digital OOH und langfristige Museumspartnerschaften umfasste. Jeder Touchpoint aktivierte die Menschen, die Petition des WWF zu unterzeichnen. 

Integrated-Campaign

Social Media Kampagnen-Assets

Digital-OOH-4×5-1

Digitales OOH

Manuscript-4×5-1

Gedruckte Manuskript

plasticus-bonn

Permanente globale Museumsausstellung

Kino-Spot anschauen

Plasticus macht Schule.

Aufgrund des massiven Interesses von Schulen, das Thema in den Lehrplan zu integrieren, haben wir gemeinsam mit den Wissenschaftler:innen die Website plasticus.school als internationales Bildungsangebot entwickelt, das bis heute tausende von Downloads verzeichnet.

Hello
we
are
We champion
great work
that works
great.